die Kop van Goeree
Veranstaltungen
Entdecken
Übernachtung & essen

Kop van Goeree

Ouddorp

Das Familien-Resort Ouddorp mit seinen schönen breiten Stränden ist weit außerhalb der Niederlande bekannt. Es ist die zweitgrößte Stadt auf der Insel Goeree-Overflakkee. Ouddorp ist reich an Naturschönheiten und Chancen ruhig den Urlaub zu verbringen. Weite Strände, sauberen Sand, klares Meer und schöne Natur, wo Sie für Stunden ohne überfüllten Masse Falle gehen kann. Ouddorp ist traditionell ein Badeort. Bisher fanden wir Bereiche mit Zelten und Zelthütten und hier und da einem Wohnwagen oder einem Gartenhaus. Heute finden wir Dutzende von großen und kleinen Campingplätzen und Ferienanlagen, manchmal mit den meisten luxuriösen Bungalows. Kurz: es ist wunderbar in Ouddorp!

Ouddorp hat mehrere Attraktionen, die Sie besuchen müssen. Im Folgenden sind einige erwähnt.

Leuchtturm 'Westhoofd'
Meistens wenn Sie Ouddorp nähern ist das erste was Sie sehen, vor allem in der Dunkelheit, der Leuchtturm. Auch ist es sicherlich eines der am meisten fotografierten Gebäude auf der Kop van Goeree. Der erste Leuchtturm aus Beton begann im Jahr 1912, um seine Arbeit zu tun, er war sogar 25 Meter hoch! Im Jahr 1948 wurde der heutige Turm, jetzt 52 Meter hoch, in Betrieb genommen und läuft Strahl auf Land und Wasser. Der Funkverkehr wurde bereits minimiert und die unmittelbare Umgebung wurde mittels einer starken Teleskop überwacht. Heutzutage gibt es eine umfangreiche und moderne Computer-und Radar-System zur Verfügung, die unverzichtbar ist. Leider ist der Leuchtturm Ouddorp nicht für die Öffentlichkeit zu öffnen.

Strand Ouddorp
Mehr als 25 km von Stränden, 16 wunderschöne Dünenüberquerungen, fantastischen Einrichtungen und an allen Stränden in unserer Stadt: kostenlose Parkplätze! (Zu) beschäftigt auf einem schönen Sommertag? Sie sollten es mit meinen eigenen Augen gesehen haben: Gehen Sie zu jedem Strand, zu Fuß 5 Minuten nach links oder rechts und Sie sind fast allein am Strand, unglaublich!

RTM-Museum
Erleben Sie den früheren Transport von Rotterdam zu den Inseln. In das RTM-museum auf de Punt in Ouddorp finden Sie alle Informationen! Sie können eine Ausstellung von alten Fotos und alte Elemente sehen. In dem Depot können Sie die alten restaurierten Straßenbahn Ausrüstung sehen. Auch die Restaurierung Workshop können Sie besuchen.

Um zu erfahren, wie die Menschen die Straßenbahn erlebt haben, können Sie eine Fahrt mit der restaurierten 'Rotterdamsche Tramweg Maatschappij', abgekürzt RTM nehmen. Während dieser Fahrt haben Sie einen schönen Blick über den Grevelingen und den Dünen. 
Seit Herbst 2011 ist das Projekt verlängert nach Scharendijke. Kurz gesagt, die R.T.M. ist einen Besuch wert!

Weitere Informationen, Gruppenbuchungen und Öffnungszeiten finden Sie unter: www.rtm-ouddorp.nl oder 06-13473183 (zwischen 9.00-18.00 Uhr).

Turm von Ouddorp
Die Kirche und Turm wurden im Jahr 1348 gebaut. Während der "Hoekse en Kabeljauwse twisten" in Juni 1490 der obere Teil des Turmes wurde zerstört. Ein Teil der Kirche eingestürzt und der Uhrturm fiel und beschädigt irreparabel. In 1508 der Turm wurde umgebaut und verfügt über so viele Jahre wie ein Leuchtfeuer für Schiffe serviert. Leider auf grund der schlechten Wartung und Mangel an Geld ist die Ziegelturm gebrochen, und es war bis 1983 eine hölzerne Kappe. Im Jahre 1983 wurde der Turm nämlich wieder restauriert und war auch der Backsteinturm restauriert.
Turm besuchen
Im Turm befinden sich im 1. und 2. Stock der Gefängniszellen. Auf der 3. Etage ist der Soldaten Raum. An der Spitze des Turms ist der Glockenturm zu finden. Vom Turm hat man einen wunderbaren Blick über Ouddorp und Umgebung. Im Juli und August (genaue Termine auf VVV Ouddorp aan Zee fragen) gibt es Ausflüge in den Turm. Tickets sind im Verkauf für € 5,50 (vw) und € 4, - (Kinder) beim VVV Ouddorp aan Zee, 0187-681789.

Spielplatz De Flipjes
Auch für die Jüngsten unter uns Ouddorp einen Besuch wert! Der Spielplatz in Ouddorp ist ein Konzept für alle, die dort aufgewachsen sind, jeder der auf Urlaub geht und manchmal ein Tag gewesen ist. Nach der Flutkatastrophe im Jahr 1953 wurde festgestellt, dass es mussten Unterhaltung für Kinder auf der Insel Goeree-Overflakkee sein, und so war das Spielplatz erstellt. Für einen kleinen Eintrittspreis können die Kinder den ganzen Tag spielen und Spaß haben. Trampolin, Schaukel oder Wippen: alle Geräte sind da. Ein Besuch auf dem Spielplatz ist auch sehr gut geeignet für Kinder-Partys. 
Weitere Informationen und Öffnungszeiten finden Sie auf www.speeltuindeflipjes.nl